Die Pendelachse beim Fly&Drive am Flughafen MG

Treffen zum Erstellen eines neuen Stammtischfotos, hier schon mal die Einzelerinnerungsstücke, das Intro-Bild mit unserem ebenfalls luftgekühlten Edelfan.

Immerhin: 24 Fahrzeuge haben wir zusammenbekommen, wirklich gut, danke an die Mitmacher. Und auch an Lutz, der leider bei der Anreise die Tücken des Objekts zu spüren bekommen hat: „Gute Besserung für seinen vierfach bereiften Freund“.

Besonderes Lob gilt außerdem insbesondere Herrn Neumann und seiner Crew, die alles fest im Griff hatten und natürlich auch für die Ju-Freunde vom Verein der Freunde historischer Luftfahrzeuge e. V. (VFL), die sich wahrscheinlich genauso liebevoll um ihren Vogel kümmern wie wir uns um unsere „Krabbler“. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Beteiligten und die, die in irgendeiner Form mitgewirkt haben.